Powder Brows - online Schulung - Timeless Cosmetics
Powder Brows - online Schulung - Augenbraun - Seminar - Permanent - Make-Up - Makeup - Kosmetische mit Zertifikat - 200 € 2 - Fast shipping
Powder Brows - online Schulung - Augenbraun - Seminar - Permanent - Make-Up - Makeup - Kosmetische mit Zertifikat - 200 € 3 - Fast shipping
Timeless Cosmetics

Powder Brows - online Schulung

Normaler Preis €200,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Hallo und herzlich willkommen bei Timeless Cosmetics ❣️

Ob Kosmetikerin, Beauty-Experte oder Quereinsteiger, lernen Sie einfach und flexibel von zuhause und steigern Sie Ihren Verdienst enorm mit vielen tollen neuen Beauty Behandlungen.

Inhalt der Online Schulung:

  • Schulungsunterlagen inkl Theorie und Praxis Schritt für Schritt Anleitung
  • Theorie und Praxis Videos stehen direkt zum Download bereit
  • Einverständniserklärung
  • Zertifikat erhalten Sie per Post (sofort versandfertig / inkl Sendungsverfolgungsnummer
  • Gerne erhalten Sie Vorher/Nachher Fotos zu Werbezwecken
  • Produktinfos/ Links
  • Nachbetreuung

Alle Schulungsvideos sind im Studio an echten Kunden gedreht wurden.



Auf Wunsch, kann ein Starter Set dazu erworben werden, sprechen sie uns hier für einfach an.


Alle Schulungen können auch im Studio absolviert werden.

(Preise abweichend)


Was ist Powder Brows ?

Powder-Brows sind eine Form des PermanentMake-ups. Sie entstehen durch eine besondere Technik: Die Pigmente werden so in die Haut gebracht, dass natürlich wirkende Schattierungen entstehen, so als hättest du deine Brauen mit Eyebrow-Powder aufgefüllt. Für gewöhnlich wird der untere Rand der Augenbraue dafür markanter definiert, nach oben und nach vorne hin verläuft die Farbe jedoch sanft, wie bei Ombré-Brows. Durch den Puder-Effekt wirken die Augenbrauen sehr dicht und voll. Wer es also ausdrucksstark mag und keine Lust mehr hat, die Brauen jeden Tag neu mit Make-up zu definieren, für den können Powder-Brows genau das Richtige sein. Microblading ist dafür bekannt, vor allem natürliche Ergebnisse zu erzielen. Dabei werden die Pigmente durch Blades (aneinandergereihte Mikronadeln) in die Haut geritzt, sodass die Optik vieler einzelner Härchen entsteht. Bei den Puder-Brauen hingegen wird nur eine Nadel verwendet, wodurch die Prozedur auch etwas weniger schmerzhaft sein soll. Der große Unterschied zwischen Mircroblading und Powder-Brows liegt aber vor allem an dem Endergebnis: Letztere wirken meist weniger natürlich. Es kann sogar sein, dass du damit immer irgendwie geschminkt aussiehst, obwohl der Rest deines Gesichts es nicht ist. Falls dir dieser Effekt zu krass ist, kannst du dich auch für eine Kombination aus beiden Permanent-Make-up-Techniken entscheiden.


Diesen Artikel teilen